Schneckengewindeschellen W1

Schneckengewindeschellen für den engsten Anwendungsbereich

Um ein Schlauchende an eine Druckluftkupplung oder eine Schlauchtülle zu befestigen, gibt es die bekannte Variante, mit Schneckengewindeschellen zu arbeiten. Die Schlauchschellen haben einen großen Spielraum in Ihrem Radius, dennoch ist es sehr wichtig die passende Breite für die Mitteldruckanwendung zu wählen, hierbei ist es zu empfehlen einen Schlauch außen Durchmesser in der Spannbreite der Gewindeschelle zu wählen, da in der Automobilbranche oder Industrie vieles auf engem Raum verbaut wird. Die Schrauben der Schneckengewindeschelle sind so angebracht, dass sie leicht zugänglich sind und mithilfe eines Handschraubendrehers sich einfach montieren lassen. Durch ihren vorteilhaften schmalen Band und der Geometrie ist es geschuldet, dass die Schlauchschelle bei wenig Kraftaufwand eine punktuelle Abdichtung bietet. Denn je mehr Auflagefläche man hat, desto mehr Stabilität und Sicherheit bietet es.

Runden Sie Ihr Sortiment ab und sparen sie Platz

Sie suchen, was Ihre Befestigungsausrüstung vervollständigen kann? Da wären die rund geformten Schlauchschellen mit einem Gewinde, diese gibt es nicht nur einzeln, sondern auch als 116-teiliges Set in ausgewählten Größen, somit haben sie alles ordentlich und übersichtlich an einem Platz. Die Schneckengewindeschellen haben den Werkstoff W1 (Stahl verzinkt) durch diese Einteilung lässt es sich leichter ermitteln, ob die Schlauchschelle sicher in korrosionsfreien Bereichen eingesetzt werden kann. Und nicht nur diese, in unserem breit gefächerten Sortiment bieten wir jegliche Werkstofftypen an, somit liegt die Wahl bei Ihnen.



Artikel 1 - 1 von 1