Gelenkbolzenschellen W1 bis W5

Gelenkbolzenschellen sind eine sichere Befestigung

Die Gelenkbolzenschellen auch bekannt als Spannbackenschelle oder Schwerlastschelle lassen sich Branchenübergreifend einsetzen. In folgenden Bereichen finden unsere Gelenkbolzenschellen Ihre Anwendung:

Hydraulik und Pneumatik, Sanitär- und Heizung, Land- und Baumaschinen, Industrie, Off Shore (überwiegend W4/W5), Raumfahrt und vielen weiteren Branchen.

Diese werden dort eingesetzt, weil sie für harte und schwere Anforderungen geeignet sind. Die Spannbackenschelle bietet einen langfristigen und sicheren Halt, aufgrund ihrer abgerundeten Wangen sowie das glatte Band-innere, wird das Einschneiden in den Schlauch und Rohr verhindert. Dank des Verschlusses, der seitlich angeordnet ist, kann das Band bis zu 50Nm gleichmäßig gespannt werden.

Welcher Werkstoff ist für Sie entscheidend?

Aufgrund Ihrer modernen Bauweise lassen sich die Schwerlastschellen bequem und unkompliziert auf Schläuche und Rohre montieren. Zudem erreichen Sie mit einem geringen Kraftaufwand ein gleichmäßiges Spann Ergebnis. Doch vorerst sollte man genau herausfinden welchen Durchmesser der Schlauch oder das Rohr hat, und was für ein Werkstoff für Sie entscheidend ist. Die Werkstoffauswahl sollte stets gut bedacht sein, denn je nach Anwendungsbereich kann die Gelenkbolzenschelle extrem aggressiven Medien ausgesetzt werden, wie Salzwasser, Chemikalien und Gülle. Daraus resultiert: je qualitativer der Werkstoff, desto korrosionsbeständiger die Schelle.